Vorkurs Deutsch

Ein fließender Übergang in die Schule

In mehreren Vorkursen werden jedes Jahr Kinder im letzten Kindergartenjahr mit entsprechendem Förderbedarf auf den Schulbeginn vorbereitet. Hierbei steht besonders die Unterstützung der sprachlichen und feinmotorischen Entwicklung im Vordergrund. Die Gruppengröße beträgt 8 bis 12 Kinder.

Jede Woche schnuppern sie in drei Unterrichtsstunden in den Schulalltag hinein, lernen Schule, Klassenzimmer, Pausenhof, Leseinsel usw. kennen.

Es gibt eine ganzheitliche Förderung mit spielerischen Übungen zu:
  • Wortschatzerweiterung und sprachliche Arbeit wie Satzbildung, phonologische Bewusstheit
  • Mathematik (Erkennen von Mengen, Ziffern, Würfelbildern, Formen, zählen...)
  • Bewegungs- und Koordinationsspiele
  • gemeinsames Singen, Spielen, Tanzen.
Auch Pausen mit Essen und Trinken kommen nicht zu kurz. Unsere Vorkurskinder lernen grundlegende Regeln und Arbeitstechniken kennen und knüpfen bereits erste Kontakte zu Lehrkräften und Mitschülern.

So wird für die Kinder und ihre Eltern ein fließender Übergang zwischen Kita und Grundschule vorbereitet; Grundschule und Kindergarten arbeiten dabei eng zusammen.

Betreuung Vorkurs:

Sabine Träger und Silvia Gicklhorn-Strika
Kontakt

Fax. 0821/324-2555 
Adresse

Blériot-Grundschule
Augsburg-Universitätsviertel Blériotstraße 41
86159 Augsburg